Hoffnung Mensch

Eine bessere Welt ist möglich

Autorenlesung mit Michael Schmidt-Salomon

Samstag, 22. November 2014
Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI)
Sofienstraße 12 · 69115 Heidelberg

Ist der Mensch tatsächlich nur ein »fataler Irrläufer der Natur«, um den es nicht schade wäre, würde er von der Erde verschwinden? Nein, sagt Philosoph und Bestsellerautor Michael Schmidt-Salomon: Denn die biologische und kulturelle Entwicklung unserer Spezies zeigt, dass wir das Potential haben, immer besser, immer »humaner« zu werden. »Hoffnung Mensch« ist ein beeindruckendes, augenöffnendes Plädoyer für den Glauben an die Menschheit.

Der Mensch ist das mitfühlendste, klügste, fantasiebegabteste, humorvollste Tier auf diesem Planeten. Er hat Kunstwerke von atemberaubender Schönheit hervorgebracht und raffinierteste Methoden entwickelt, um die Geheimnisse des Universums zu lüften. Nie zuvor gab es ein Lebewesen, das sich so aufopferungsvoll um Kranke und Schwache kümmerte, das so unermüdlich für Freiheit und Gerechtigkeit kämpfte – trotz aller Niederlagen. Über die dunkle Seite der Menschheit ist viel geschrieben worden, ihre Sonnenseite fiel meist unter den Tisch. Michael Schmidt-Salomon zeigt sie in seinem neuen Buch »Hoffnung Mensch« auf. Eine Liebeserklärung an unsere oft verkannte Spezies, die es wert ist, dass wir uns für sie engagieren, statt vorauseilend vor der Irrationalität der Welt zu kapitulieren.

—> Diese Veranstaltung auf Facebook

Eintritt: 8 EUR (6 EUR ermäßigter Eintritt für Mitglieder von gbs, HVD, GWUP)


Über den Autor

Michael Schmidt-Salomon, Jahrgang 1967, ist freischaffender Philosoph und Schriftsteller, Musiker und Sozialwissenschaftler, außerdem Mitbegründer und Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung. Er veröffentlichte u.a. philosophische Werke, Romane und Kinderbücher. Als naturalistisch denkender Philosoph ist er häufig in Presse, Funk und Fernsehen vertreten.

—> Artikel in der Wikipedia

—> Die Website von Michael Schmidt-Salomon

—> Links zum Buch


Veranstalter

—> Veranstaltungs-Flyer der säkularen Humanisten Rhein-Neckar für das 2. Halbjahr 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA Image
Play CAPTCHA Audio
Reload Image

#content